Fußbegradigung Düsseldorf

Eine Fußbegradigung kommt für Patienten mit einer Kombination aus Knickfuß und Plattfuß in Frage. Die Betroffenen knicken beim Laufen mit dem Sprunggelenk nach Innen ein. Außerdem wölbt sich die Fußsohle längs nicht nach oben. Sie liegt komplett auf dem Boden auf. Die Fehlstellung bereitet funktional keine Probleme. Jedoch fühlen sich die Patienten unwohl. Bei vielen erzeugt die knickende Bewegung des Sprunggelenks sogar Komplexe.

Plattfuß: Warum OP obwohl man keine körperlichen Beschwerden hat?

Viele Frauen, die an sich grade Beine haben, fühlen sich durch den Knick-Senkfuß so sehr gestört, dass sie sich für einen operativen Eingriff entscheiden. Denn: die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper kann Depressionen verursachen und sogar soziale Isolation zur Folge haben.

Beinachsen- und Fußgewölbe Korrektur: Die minimal-invasive 2 in 1 OP

Im frühen Stadium einer Kombination aus Knick- und Plattfuße kann durch eine minimal- invasive OP (‘Schlüsselloch’) sowohl die Beinverkrümmung als auch die Fußabsenkung in einer Sitzung korrigiert werden. Vorraussetzung aber ist, dass nicht bereits ein fortgeschrittenes Stadium erreicht ist, bei dem die Bänder und Gelenkkapseln stark verkürzt sind.

Behandlung nach einer Fußbegradigung

  • sofortiges Auftreten nach der OP erlaubt- gegebenenfalls vorübergehend mit Gehstützen für wenige Tage.
  • Entfernung der Fäden nach ca. 2 Wochen
  • Dauer der Arbeitsunfähigkeit: meist nur 2 Wochen.

Fußbegradigung Düsseldorf bei Fußspezialist Adem Erdogan

kontaktDer Fußspezialist Adem Erdogan verfügt über  langjährige Erfahrung in dieser sehr schonenden OP- Technik, die er in hoher Zahl durchgeführt hat. In einem ausführlichen Beratungsgespräch wird er Sie umfassend über die Möglichkeiten und Grenzen dieser OP informieren.

Sie interessieren sich für eine Behandlung? Rufen Sie uns an und kommen Sie uns besuchen in unserer Fußpraxis in Düsseldorf. Nach einem ersten Gespräch mit Untersuchung erstellt Adem Erdogan einen auf Sie individuell zugeschnittenen Behandlungsplan.