Hammerzehe / Hammerzehen- OP Düsseldorf

Der Begriff Hammerzehe  (engl. mallet toe) beschreibt ein bestimmtes pathologisches Erscheinungsbild von Zehen bei krankhafter Verformung. Diese erinnert an die Form eines Hammers.

Was genau ist eine Hammerzehe?

Eine Hammerzehe ist in dauernder Beugestellung, kann also nicht gerade gestreckt werden. Dadurch drückt sich das Zehengelenk nach oben und es bildet sich ein ‘Buckel’ der dann in den Schuhen zu schmerzhaften Reibungen führt. Dabei entsteht der sogenannte ‘Schuhkonflikt’: Schuhe werden zu eng und beulen in den betroffenen Bereichen aus.

In der Regel bemerken die Patienten anfangs Rötungen an den Zehenrücken. Später bilden sich über diese Stellen dann schmerzhafte Hautveränderungen, die in der Medizin als ‘Clavus’ bezeichnet werden. Im Volksmund sind sie auch als ‘Hornschwielen’ oder ‘Hühneraugen’ bekannt.

Was ist eine Hammerzehe und wie kann sie behandelt werden?

Welche Ursachen führen zu einer Hammerzehe?

Es kommen viele Gründe für die Entstehung von Hammerzehen in Frage. Hier sind die häufigsten aufgelistet:

Die Länge der Zehen

Viele Menschen haben von Geburt an zu lange Zehen. Meistens sind es der 2. und/oder der 3. Zeh, die den Großzeh überragen. Dies hat zur Folge, dass sie in Schuhen immer wieder an die Schuhspitze gedrückt und damit wie eine Ziehharmonika zusammengestaucht werden. Nach einer Zeit wird diese Fehlstellung dann zu einem chronischen Zustand.

Überlastung der Mittelfußknochen (sog. Metatarsalgie)

Bei Fehl- oder Überbelastungen des Fußes können sich die Mittelfußknochen zur Fußsohle hin durchdrücken. Die unmittelbar angrenzende Zehe macht dann eine Gegenbewegung und richtet sich krankhaft auf.

Dysbalancen der Sehnen

Die Sehnen übernehmen bei den verschiedenen Bewegungen unseres Körper eine wichtige Aufgabe. Dabei ist wichtig, in welchem Kräfteverhältnis die verschiedenen Bewegungsabläufe zueinander stehen. Ist die Balance gestört, kann es zu Fehlbildungen kommen. Ziehen die Beugesehnen einer Zehe stärker als die Strecksehnen, kann sich auf diese Weise zum Beispiel eine Hammerzehe ausbilden.

Hammerzehen- OP Düsseldorf: Therapie

Wenn nicht- operative Therapieversuche erfolglos bleiben, sollte über einen chirurgischen Eingriff nachgedacht werden.

Die OP- Methode richtet sich dabei nach der Ursache der Hammerzehe.

Im Folgenden sind die häufigsten OP- Methoden aufgeführt:

Die Versteifung des verbogenen Gelenkes (sog. Arthrodese)

Bei dieser OP- Methode wird das verbogene Gelenk durch eine Versteifungs- OP dauerhaft begradigt. Hierzu wird vorübergehend ein Draht in den Zeh eingebracht, der nach 4- 6 Wochen wieder gezogen wird (schmerzfrei).

Vorteil: nach Entfernung des Drahtes verbleibt kein Fremdkörper mehr im Zeh.

Alternativ hierzu kann auch ein Implantat in das Zehengelenk eingebracht werden. Dieses muss später nicht entfernt werden, sondern verbleibt dauerhaft im Zeh.

Vorteil: frühere Belastbarkeit gegenüber der Draht- Methode. Nachteil: die Implantate sind deutlich kostenintensiver.

Operative Sehnenkorrekturen

Durch plastische Verlängerungen oder durch das Versetzen von Sehnen können Hammerzehen ebenfalls korrigiert werden.

Hammerzehenkorrektur Düsseldorf: Nachbehandlung

  • Entfernung der Fäden nach ca. 2 Wochen.
  • Tragen eines Spezialschuhs je nach OP- Methode für die Dauer von 2- 4 Wochen.
  • Eventuell Lymphdrainage je nach postopertivem Befund.
  • Thrombosespritzen oder Gehstützen nicht erforderlich.

Hammerzehen- OP Düsseldorf: Fazit

Durch sanfte und komplikationsarme OP- Methoden können durch Hammerzehen verursachte Beschwerden wirksam beseitigt und dem Zeh wieder eine natürliche Form verliehen werden. Das Tragen von gewohnten Schuhgrößen wird wieder ermöglicht.

Hammerzehe Korrektur bei Fußspezialist Adem Erdogan

kontaktAdem Erdogan gehört zu den führenden Fußchirurgen Deutschlands. Langjährige Erfahrungen, Optimierung von OP-Verfahren sowie eine ausführliche Diagnostik tragen bei zu einem stetig wachsenden Patientenzulauf.

Sie haben Fragen zur Behandlung, den Risiken oder den anfallenden Kosten? 

Nach einem Beratungsgespräch sowie einer ausführlichen Untersuchung erstellt Adem Erdogan einen auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan zur erfolgreichen Korrektur der Hammerzehe. Gerne beantwortet er Ihnen alle Fragen.

Machen Sie jetzt einen Termin in unserer Fuß-Praxis in Düsseldorf!