Facharzt für Chirurgie / Zertifizierter Fußchirurg (GFFC)

Ästhetischer Fußchirurg, Zertifizierter Fußchirurg (GFFC), Facharzt für Chirurgie

• Wegbereiter und einer der ersten Begründer der Ästhetischen Fußchirurgie in Deutschland

• Langjährige Tätigkeit als renommierter Chefarzt im Bereich Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

• Mehrere Tausend erfolgreich und selbstständig durchgeführte Operationen am Fuß

• Langjährige Tätigkeit im Bereich der Ästhetischen und Orthopädischen Fußchirurgie

• Tätigkeit als Referent an internationalen und nationalen Kongressen für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

• Adem Erdogan wurde bereits im Jahre 2008 das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie verliehen

• Ausbilder von Ärzten und Podologen

Lebenslauf +

Fußchirurg Düsseldorf

Nur wenige Fachbereiche der Medizin haben in der Vergangenheit eine so enorme Entwicklung zurückgelegt, wie die moderne ästhetische Fußchirurgie. Angesichts der Tatsache, dass es sich beim Fuß um das wichtigste Bewegungsorgan handelt und in der Mobilität des Menschen somit eine zentrale Rolle einnimmt, scheint dies nicht weniger als eine notwendige Konsequenz zu sein. Behandlungen am menschlichen Fuß gehören deshalb in die erfahrenen Hände eines Fußchirurgen. Sie sollten diagnostisch genauestens vorbereitet und mit chirurgischer Präzision durchgeführt werden. Der ästhetische Fußchirurg muss nicht nur gut ausbildet, sondern auch immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sein.

Fußchirurg Düsseldorf: Vertrauen ist Behandlungsbasis

Auch das Vertrauen zwischen Fußchirurg und Patient spielt eine außerordentlich wichtige Rolle.
Es ist unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Dabei gehen Arzt und Patient einen Bund als Team ein. Fachliche Kompetenz, einfühlsamer Umgang mit den Bedürfnissen und Beschwerden des Patienten und manuelle Geschicklichkeit gehören zu den vielen Eigenschaften, die Adem Erdogan als als ästhetischen Fußchirurgen auszeichnen. Neben detaillierter Aufklärung des Patienten nimmt er sich viel Zeit, um den Patienten auch als Menschen kennenzulernen.
Seit dem Jahr 2000 ist Adem Erdogan fußchirurgisch tätig und hat bisher mehrere tausend Operationen selbstständig und erfolgreich durchgeführt.

Lebenslauf- Curriculum vitae

Adem Erdogan kam im Alter von 2 Jahren als Sohn von Immigranten nach Deutschland.
Durch ein einschneidendes Schlüsselerlebnis mit Alter von 8 Jahren, stand für ihn schon bereits als Kind fest, eines Tages Arzt zu werden.

Am Goethe- Gymnasium in Düsseldorf erlangte er seine Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Ästhetischer Fußchirurg Düsseldorf: Akademischer Werdegang

Adem Erdogan studierte Medizin an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine -Universität in Düsseldorf. In seinem Bestreben, so früh wie möglich die großen chirurgischen Disziplinen kennenzulernen, absolvierte er im Rahmen seines praktischen Jahres ein Tertial an der Chirurgischen Fakultät der Akdeniz Universität in Antalya, wo er unter Anleitung sehr schnell operative Eingriffe durchführen durfte und sogar an Organtransplantationen teilnahm. Seine Approbation zum Arzt erhielt Adem Erdogan nach erfolgreich abgeschlossenem Medizin-Studium im Jahre 2000.

Ärztliche Qualifikationen von Adem Erdogan

Adem Erdogan ist seit 2006 ein in Deutschland ausgebildeter Facharzt für Chirurgie. Die Facharzt-Ausbildung dauert nach dem Medizinstudium mindestens 6 Jahre. Sie unterliegt in Deutschland strengen Voraussetzungen und Kriterien. Der Facharzt-Titel wird erst nach erfolgreich bestandener Prüfung an der Ärztekammer verliehen.

Adem Erdogan ist mehrfach zertifizierter Fußchirurg und ausgebildeter Notarzt.

Facharztausbildung zum Chirurgen

In seinem Bestreben, sich möglichst viel Erfahrung in den unterschiedlichen chirurgischen Disziplinen anzueignen, begann er seine Facharztausbildung im Jahre 2000 in der Orthopädischen Abteilung des St. Franziskus- Krankenhauses in Köln-Ehrenfeld. Dort machte er erste Bekanntschaften mit den Behandlungsmethoden und Operationen der modernen Fußchirurgie. Die Begeisterung für dieses spezielle Fachgebiet sollte ihn fortan nicht mehr loslassen und wurde zu seiner Leidenschaft. Seit dem Jahr 2000 ist Adem Erdogan fußchirurgisch tätig.

Die weiteren Etappen in seiner beruflichen Karriere führten ihn in folgende Kliniken:

  • Johanna-Etienne-Krankenhaus in Neuss
    Abteilung für Allgemein-, Unfall-, und Gefäßchirurgie
  • St-Elisabeth-Krankenhaus in Wülfrath
    Abteilung für Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie
  • Neuwerker Krankenhaus in Mönchengladbach
    Abteilung für Unfallchirurgie, Allgemein- und Gefäßchirurgie

Tätigkeiten mit Personalverantwortung

Im Jahre 2007 begann Adem Erdogan seine Tätigkeit als Oberarzt in der Abteilung für Plastische-, Hand- und Fußchirurgie im St. Antonius-Krankenhaus in Schleiden. Zu seinen Aufgabengebieten gehörten die Planung und Durchführung von Operationen sowie die Ausbildung von Ärzten. Die Sektion Fußchirurgie erfuhr unter seiner Verantwortung in kürzester Zeit einen enorm hohen Patientenzulauf.

Fußchirurgie Düsseldorf: Langjährige Tätigkeit als Chefarzt und leitender Arzt

Deshalb gründete er bereits 2008 eine eigenständige Abteilung für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie in besagtem Krankenhaus, zu deren Chefarzt und leitendem Arzt er berufen wurde. Neben der Führung dieser Abteilung oblag ihm die Verantwortung hinsichtlich der Diagnostik, der Behandlung bis hin zur Nachbehandlung von vielen tausend Patienten.

In seiner Eigenschaft als Chefarzt bildetet er Oberärzte, Ärzte und PodologInnen in der Fußchirurgie aus.
Er repräsentierte seine Abteilung auf nationalen und internationalen Kongressen als Referent sowie in zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen.

Fuß und Perfektion – Adem Erdogan und die hohe Kunst der Ästhetischen und Rekonstruktiven Fußchirurgie

Während seiner bisherigen chirurgischen Tätigkeit verband Adem Erdogan OP-Methoden der in den USA schon lange bekannten Ästhetischen Fußchirurgie mit der herkömmlichen Fußchirurgie und modifizierte sie. Seine Leidenschaft für die Ästhetische und Rekonstruktive Fußchirurgie sollte zu einer Obsession werden, in deren Mittelpunkt die stetige Perfektion von OP-Verfahren und Behandlungsmethoden steht.
Beispielsweise wendete er als einer der ersten in Deutschland die komplizierte, sogenannte ‘One Stage- Verlängerung’ von zu kurzen Zehen bei den Diagnosen Brachymetatarsie oder Brachyphalangie an. Die Zehenverlängerung war bis dahin weitgehend ein Novum in Deutschland.
Seine höchst erfolgreiche chefärztliche Funktion im St. Antonius Krankenhaus beendete er im Jahre 2015.
Seitdem ist er ausschließlich in seiner Privatpraxis in Düsseldorf tätig, wo ihn Patienten sowohl aus dem In- als auch dem Ausland aufsuchen.

Tätigkeit in den USA

Adem Erdogan hat während seiner beruflichen Laufbahn in der Orthopädischen und Unfallchirugischen Abteilung des MedStar Union Memorial Hospitals und der hochrenommierten John Hopkins Universität in Baltimore mit dem dortigen Chefarzt Dr. Lew Schon zusammengearbeitet.

Eröffnung von Deutschlands erster privaten Praxisgemeinschaft für Ästhetische und Rekonstruktive Fußchirurgie in Düsseldorf

Im Jahre 2010 eröffnete Fußchirurg Adem Erdogan in Düsseldorf Deutschlands erste privatärztliche Praxisgemeinschaft für Ästhetische und Rekonstruktive Fußchirurgie. Dort bietet er Patienten aus dem In- und Ausland neben der herkömmlichen (Rekonstruktiven) Fußchirurgie auch das in Deutschland lange Zeit einzigartige Leistungsspektrum der Ästhetischen Fußchirurgie.

Adem Erdogan gehört heute als renommierter Fußspezialist zu den Wegbereitern und Pionieren der Ästhetischen Fußchirurgie in Deutschland.

Zusatzqualifikationen

Adem Erdogan besitzt die Zusatzqualifikation Rettungsmedizin und war viele Jahre zusätzlich als Notarzt tätig. Auf der Intensivstation war er für die Behandlung von chirurgisch schwerkranken Patienten verantwortlich. Er verfügt zudem über die Fachkunde für Strahlenschutz.

Adem Erdogan ist Netzwerk-Koordinator für das Diabetische Fußsyndrom.

Herrn Adem Erdogan wurde aufgrund seiner Spezialisierung im Bereich der Fußchirurgie
bereits 2 Mal (2008 und 2012) das Zertifikat seitens der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie verliehen (GFFC).

Weiterbildungen: Auch ein Fußchirurg muss auf dem Laufenden bleiben

Die Medizin befindet sich in einem ständigen und mitunter rasant-schnellen Prozess der Weiterentwicklung. Für Adem Erdogan ist es mit seinem Anspruch auf höchste Qualität und Professionalität daher selbstverständlich, dass er sich ständig fort- und weiterbildet. Die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den neuesten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Forschung führen ihn häufig zu Kongressbesuchen, auf denen er regelmäßig Vorträge hält.

„Oft sind es die kleinsten Füße, die die größten Spuren hinterlassen.“