Arthrose Symptome und Ursachen

Eine Arthritis kann auch im Fuß auftreten und für die Betroffenen eine erhebliche Einschränkung bedeuten. Erfahren Sie in diesem Artikel, welches die Arthrose Symptome und Ursachen sein können.
Besonders im Winter wird der Schmerz in den Füßen und in anderen Gelenken für viele Arthrose-PatientInnen unerträglich, auch wenn die genaue Ursache für die Verschlimmerung der Arthrose Symptome im Winter noch nicht geklärt ist.

Gelenkschmerzen aufgrund von Arthritis in den Füßen

Die häufig sehr schmerzhafte Arthritis bzw. Arthrose kann Fußgelenke und Zehen ebenso befallen wie andere Gelenke im Körper. Das Resultat sind Schmerzen, Schwellungen und Steifigkeiten an den Zehengelenken bzw. Fußgelenken. Tritt eine Arthritis der Zehen auf, kann diese in unterschiedlichen Ausprägungsformen auftreten und mitunter auch starke Probleme verursachen.

Arthrose Symptome bei FußarthritisIn diesem Artikel beschreiben wir Ihnen die unterschiedlichen Arthrose Symptome bei einer Fußarthrose. Im kommenden Blog Artikel gehen wir dann der Frage nach, was bei einer Arthrose im Fuß zur Schmerzlinderung getan werden kann.

Arthrose Symptome bei Fußarthritis

Die allgemeinen Symptome einer Arthrose bzw. Arthritis in Fuß und Zehen können unter anderem Folgendes umfassen.

Schmerz im Gelenk bei Fußarthritis

Die betroffene Zehe kann schmerzen wenn sie beispielsweise gestreckt oder gebeugt wird, ebenso beim normalen Gehen. Besonders häufig treten Schmerzen im Großzehengelenk auf. Zahlreiche Patienten geben auch gelegentlich auftretende, plötzlich ins Gelenk schießende Schmerzen unter Entlastung an, beispielsweise beim Liegen im Bett. Das Auftreten von Gelenkschmerzen ohne die Belastung des Fußes oder der Zehe tritt meist dann auf wenn der Gelenkverschleiß schon weit fortgeschritten ist.

Steife Gelenke und Funktionseinschränkung sind typische Arthrose Symptome

Auch bei der Fußarthrose kann es schmerzbedingt oder aus mechanischen Gründen zu Einschränkungen des Bewegungsapparates kommen. Steife Gelenke sind eine der häufigsten Symptome einer Arthrose.

Bei Arthrose im großen Zeh ist es dann oft unmöglich, den Großzeh anzuheben, das Gehen wird so sehr erschwert. Im fortgeschrittenen Stadium ist der Zeh derart in der pathologischen Position versteift, dass er während des Abrollvorganges beim Gehen nicht mehr mitgenommen werden kann. Arthrose kann prinzipiell alle Zehen betreffen, besonders oft tritt die Arthritis im Großzehengrundgelenk auf.

Schwellungen und Entzündungen sind ebenfalls ein Arthrose Symptome

Schwellungen und Entzündungen können nicht nur im betroffenen Gelenk selbst sondern auch in den umgebenden Weichteilen (Haut, Sehnen und Gelenkkapseln) auftreten.

Bildung einer Knochenbeule

Ähnlich wie bei einem Hallux valgus können sich an den betroffenen Gelenken Knochenbeulen bilden, die bei geringer Bewegung der Großzehe schmerzhaft aneinander stoßen oder reiben.

Weitere Arthrose Symptome umfassen:

  • Muskelschmerzen
  • Blutarmut bzw. Anämie
  • Fieber
  • Verbiegen oder Verdrehung der Zehen wie beispielsweise bei der Hammerzehe oder Krallenzehe
  • Auftreten von Schmerzen auch in anderen Bereichen des Fußes

Verschiedene Formen und Ursachen von Fußarthritis

Wie bereits erwähnt existieren verschiedene Formen von schmerzhafter Arthritis in Fuß- und Zehengelenken. Wir erläutern Ihnen kurz die häufigsten Formen.

Osteoarthritis – Arthrose im Metatarsophalangealgelenk

Die Osteoarthritis ist die am meisten verbreitete Form der Fußarthrose und ist durch den Rückgang der Knorpelschicht gekennzeichnet. Im gesunden Gelenk schützt die Knorpelschicht die Knochen vor dem direkten Kontakt. Der Gelenkverschleiß bei Arthrose ist also zunächst immer ein Verschleiß der Knorpelschicht, was zwangsläufig dazu führt, dass sich die Knochen schmerzhaft aneinander reiben.

Gelenkverschleiß bei Gicht im FußOsteoarthritis der Zehen bzw. der Großzehe wird auch als Hallux rigidus bezeichnet – entlehnt aus dem lateinischen ‚hallux‘ (für Großzehe) und ‚rigidus‘ (für steif).

Die Osteoarthritis befällt üblicherweise das Grundgelenk (im Basisbereich) der großen Zehe. Die Fachbezeichnung des Gelenkes lautet Metatarsophalangealgelenk (oder auch MTP1- Gelenk).

Rheumatoide Arthritis an den Füßen

Die Rheumatoide Arthritis ist die häufigste Form der entzündlichen Arthrose. Es wird geschätzt dass ca. 85- 90% der Patienten und Patientinnen mit Rheumatoider Arthritis in ihrem Leben Beschwerden an den Füßen entwickeln. Es können mitunter auch mehrere kleine Gelenke gleichzeitig betroffen sein.

Gicht am Fuß

Gicht ist eine Erkrankung, bei der sich Harnsäure-Kristalle im und um das Gelenk herum ansammeln. Ähnlich wie Sandkörner im Getriebe führen diese Kristalle dann nach und nach zu einer Zerstörung des Gelenkes. Die Harnsäure selbst ist ein Abfallprodukt des Stoffwechsels und wird über die Nahrung aufgenommen. Zur Arthrose an Zehen oder im Fuß aufgrund von Gicht kommt es, wenn der Harnsäure-Spiegel zu hoch ist und diese nicht im Rahmen des Stoffwechselprozesses abgebaut werden kann.

Schuppenflechte (Arthritis psoriatica)

Die Schuppenflechte ist eine Erkrankung bei der das Immunsystem aus dem Gleichgewicht geraten ist und die neben der Haut auch Gelenke des Fußes schmerzhaft befallen kann. In den meisten Fällen treten Gelenkbeschwerden der Zehen erst nach dem Erscheinen von Hautveränderungen auf.

Infektiöse Arthritis

Gelangen Bakterien über die Blutbahn oder durch eine offene Wunde in das Gelenk so können diese dort eine sehr schwere und mitunter eitrige Entzündung auslösen.

Ergänzende Informationen zur Behandlung einer Arthrose in der Großzehe finden Sie auch auf der Seite zum Hallux rigidus sowie im folgenden Blogartikel zur den Therapiemöglichkeiten bei Arthrose im Fuß.

 

Wenn Sie den Verdacht einer Arthritis haben oder unter anderweitig verursachten Schmerzen im Fuß leiden, berate ich Sie gerne in meiner Düsseldorfer Praxis für ästhetische und rekonstruktive Fußchirurgie. Sie können Ihren Termin telefonisch unter 0211 585 899 83, per E-Mail an info@adem-erdogan.de oder über unser Kontaktformular vereinbaren.

Ihr Adem Erdogan

uber_erdogan

Über den Autoren:

Adem Erdogan ist einer der führenden Fußchirurgen Deutschlands. Seine umfassenden Erfahrungen sowohl im diagnostischen als auch operativen Bereich ermöglichen ihm eine individuelle Vorgehensweise für jeden Patienten und jede Patientin. In seiner Facharztpraxis in Düsseldorf behandelt er Fußdeformitäten- und Fehlentwicklungen.

Lesen Sie hier, wie andere Patienten den Fußspezialisten Adem Erdogan auf www.jameda.de beurteilt haben.