Fußdeformitäten können ganz verschiedene Ausmaße annehmen, von der Makrodaktylie, die in der Regel korrigiert werden muss, um den Betroffenen einen normalen Alltag zu ermöglichen, bis hin zur Brachymetatarsie, die nur selten aus funktionalen Gründen korrigiert werden muss. Fehlstellungen der Füße sind oftmals Fehlstellungen der Zehen. Finden Sie hier umfangreiche Informationen zu verschiedenen Arten von Fußdeformitäten.

Wann ist eine Hallux rigidus OP gerechtfertigt?

Obwohl es sich bei einer Großzehengelenkarthrose nicht um eine gefährliche Krankheit handelt, ist dennoch in einigen Fällen eine Hallux rigidus OP durchaus gerechtfertigt. Wie bei vielen Krankheitsbildern bestehehen auch bei Hallux Rigidus eine vielfalt an konservativen Maßnahmen. Bleiben trotz konservativer Verfahren weiterhin...

Hammerzehen OP – Wenn konservative Therapieverfahren versagen

Eine Hammerzehen OP wird oft dann durchgeführt, wenn alle konservativen Therapieverfahren ausgeschöpft wurden. Dabei ist die Hammerzehe eine weitverbreitete Zehenfehlstellung. Es handelt sich hierbei um eine Zehe, welche im Endgelenk oder Mittelgelenk dauerhaft unnatürlich gebeugt ist. Die Ursache liegt oft beim Tragen...

Curly Toes: verdrehte Zehen als Sonderform der Hammerzehe

Auch wenn diese Sonderform der Hammerzehe sehr selten ist, fragen sich viele Menschen, die unter einer oder mehreren verdrehten Zehen leiden, ob die Stellung Ihrer Zehe “normal” ist. Curly Toes können dabei in den Anfangsstadien ein lediglich ästhetisches Problem sein, sich aber...