Der perfekte Fuß

Der perfekte Fuß? Das ist natürlich Geschmackssache und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Diese beiden Aspekte aber, fließen immer in unser Urteil ein.

Jeder Mensch hat ein individuelles Verständnis von ‚Perfektion.‘ Das gilt auch für den Fuß. Doch es gibt zwei Hauptkriterien, die sowohl für den Betrachter als auch den Mediziner zu einem ‚perfekten Fuß‘ dazu gehören sollten:

  • Der gesundheitliche beziehungsweise medizinische Aspekt unter orthopädischen Gesichtspunkten.
  • Der ästhetische Aspekt von der kultursozialen Perspektive.

Die Grenzen zwischen diesen beiden Gruppen sind dabei fließend- denn über einen wunderschönen Fuß, der enorme Schmerzen verursacht ist man als Betroffener meist ebenso wenig erfreut wie bei einem unschön verformten Fuß der keinerlei Beschwerden verursacht.

Der orthopädisch perfekte Fuß

Ein gesunder und perfekter Fuß unter medizinischen Kriterien sollte vor allem biomechanisch hoch belastbar und gut durchblutet sein. Als Bewegungsorgan ist der menschliche Fuß sehr hohen physikalischen Belastungen ausgesetzt. Er trägt das gesamte Körpergewicht auf einer sehr kleinen Fläche.

Dazu muss er beim Gehen Sprünge abfedern, schnelle Beschleunigungen sichern sowie Hebel-/ Brems- und Scherkräften entgegen halten. Diese enormen Fähigkeiten kann er nur dann ausüben, wenn er ausreichend durchblutet ist und durch passendes Schuhwerk gesichert wird. Zu enge Schuhe hindern ihn z.B. an seinen Möglichkeiten.

Auf die Qualität der Durchblutung hat man ebenfalls positiven Einfluss indem man auf das Rauchen verzichtet (Stichwort Raucherbein) und möglichst viel läuft, um die durchblutungs-fördernde Wadenmuskulatur zu unterstützen. Kurz und knapp: meiden Sie das Autofahren wo Sie können und benutzen Sie Ihre Füße möglichst viel am Tag. Und dass regelmäßiger Sport uns gut tut, und dies auch für die Füße gilt, wissen wir alle.

Der ästhetisch perfekte Fuß

Das Empfinden für Ästhetik und Geschmack sind bei jedem unterschiedlich und verschieden ausgeprägt. Zudem ist er sowohl sozio- kulturellen, als auch modischen Einflüssen ausgesetzt. In China beispielsweise sind sehr kurze Füße von Frauen immer noch ein Schönheitsideal, während bei einzelnen afrikanischen Völkern eher langgliedrige Füße gefragt sind.

Die meisten der befragten europäisch-stämmigen Menschen geben bei der Antwort auf die o.g. Frage an, dass für sie ein Frauenfuß folgende Eigenschaften haben muss:

  • Die Proportion der Zehen zueinander aber auch zum Fuß sollte harmonisch sein
  • Gepflegte Zehennägel sind ein Muss
  • Eine kräftige, schlanke und schöne Wadenmuskulatur gehört zum ‚äusseren Rahmen‘
    unbedingt dazu
  • Die Haarfreiheit der Füsse und Beine ist eine Selbstverständlichkeit
  • Ansehnliche, sexy geschnittene Schuhe runden das Bild ab.

 

Was tun, wenn meine Füße dem Ideal nicht entsprechen?

Doch was tun wenn die Proportionen nicht stimmen oder zum Beispiel die Waden sehr schlaff oder
fett (Lipödem) erscheinen?
So lange es die Betroffene nicht stört, muss selbstverständlich nichts unternommen werden.
Besteht aber ein seelischer Leidensdruck kann die Ästhetische Fußchirurgie hier gute Dienste leisten.

Dank schonender und sicherer OP- Methoden können beispielsweise Zehen operativ verlängert oder gekürzt und Füße verschmälert werden. Bei dünnen, schlaffen Waden kann diesen durch Wadenimplantate aus Silikon zu anmutigen und ansprechenden Formen verholfen werden.
Bei Fettschichtigkeit der Waden kann mittels Fettabsaugung (Liposuction) effektiv eine Verschlankung vorgenommen werden.

Sie wollen mehr erfahren über die ästhetische Fußchirurgie? Sie sind interessiert an einer Behandlung?

Vereinbaren Sie einen Termin in meiner Praxis in Düsseldorf. Gerne berate ich Sie umfassend! Telefon: 0211 – 585 899 80

Kontaktieren Sie mich auch über meine Facebookseite!

Ihr Adem Erdogan

uber_erdogan

 

Über den Autoren:

Adem Erdogan ist einer der führenden Fußchirurgen Deutschlands. Seine umfassenden Erfahrungen sowohl im diagnostischen als auch operativen Bereich ermöglichen ihm eine individuelle Vorgehensweise für jeden Patienten. In seiner Facharztpraxis in Düsseldorf behandelt er Fußdeformitäten- und Fehlentwicklungen.

Lesen Sie hier, wie andere Patienten den Fußspezialisten Adem Erdogan auf www.jameda.de beurteilt haben.